BIOGRAPHIE

  • Herbert Hintner, geboren als ältester Sohn von 4 Kindern, am 2.09.1957 in Pichl – Gsiesertal
  • Nach Abschluss der Mittelschule, 1972 Beginn der Kochlehre im Hotel Centrale im Gadertal Berufsschule in Bozen
  • Verschiedene Hotels in Südtirol
  • Erster Kontakt mit der kreativen Küche im Hotel Klosterbräu in Seefeld
  • 1982 Verehelichung mit Margot Rabensteiner, Tochter des Peter Rabensteiner und Rosa Stimpfl, Besitzer des Restaurant Zur Rose in Eppan
  • Herbert Hintners Philosophie: traditionelle Küche mit regionalen Produkten, kreativ und innovativ zubereitet
  • Margot Hintner versucht stets die selbe Philosophie mit der Weinkarte zu verkörpern
  • Großen Wert legt Herbert Hintner auf die Aus- und Weiterbildung der Jugend
  • Als sehr spannend empfand Herbert Hintner den Geschmacksunterricht in der Mittelschule von St. Michael/Eppan
  • Mit Konsequenz und Fleiß gelang Herbert Hintner und dessen Frau Margot, die den Service leitet, die Anerkennung nationaler und internationaler Restaurantführer zu erlangen.
  • 1995 zeichnete MICHELIN das Restaurant zur Rose das erste Mal mit einem Stern aus
  • Gault Millau mit 2 Hauben und 16/20 Punkten
  • Veronelli mit 2 Sterne
  • Gambero Rosso mit 86/100 Punkten
  • Espresso 16,50/20 Punkten
  • Godio Preisträger für die beste Weinsuppe 1994
  • Auszeichnung Veronelli Cfef Patron 2008
  • Buchautor „Meine Südtiroler Küche“ erschienen 2007
  • Auszeichnung Awards for the Mediterranean Cook book in the word
  • 6 Jahre Präsident für Italien der Vereinigung der Jeunes Restaurateurs d’Europe
 
impressum | privacy
Restaurant zur Rose · Herbert Hintner · Josef Innerhoferstraße 2 · 39057 St. Michael · Eppan (BZ) · T +39 0471 662249 · F +39 0471 662485 · email: info@zur-rose.com
Part. IVA: IT01183240215